Flachau 2017

Dreikönigsfahrt nach Flachau

Am Heiligdreikönigstag startete der Ski Club Minadorf die erste Fahrt im neuen Jahr. Ziel war wie jedes Jahr das Skigebiet Flachau im Salzburgerland. Mit zwei vollbesetzten Bussen wurde pünktlich an den jeweiligen Haltestellen gestartet. Als Talstation wurde Reitdorf angefahren, wo die Teilnehmer nach der Verteilung der Liftkarten mit den Space Jets zum 1991 Meter hoch gelegenen Griesenkareck gelangten. Von dort bestand die Möglichkeit, bis Wagrain oder St. Johann zu schaukeln. War bei Ankunft noch Nebel im Tal, so fanden die Pistenfreunde am Berg Sonnenschein und beste Verhältnisse vor. Nachmittags wurde dann von der Vorstandschaft an den Busse eine „Schneebar“ aufgebaut, an der sich die Mitgereisten mit Würsten, Glühwein und Punsch, nach einem schönen Tag wieder stärken konnten.

2018-01-18T01:55:16+00:00