Zum Saisonausklang ins Stubaital

Ein besonderes Highlight wurde zum Ende einer erfolgreichen Saison beim Skiclub Minadorf gesetzt. Zum letzten Mal konnten die Skifahrer und Snowboarder am vergangenen Wochenende ihre Ausrüstung einpacken, um zwei Tage lang die Vorzüge des Stubaier Gletschers zu genießen.

Nachdem die Anreise doch weit war, startete der Bus am Samstag bereits um 4.30 Uhr in Oberhausen. Am Rastplatz Kiefersfelden stärkte man sich während der Pause mit einer Brotzeit und Kaffee und um 9 Uhr war der Zielort erreicht. Das Wetter war traumhaft, woran sich auch nichts ändern sollte. Acht Stunden Sonnenschein und viel Neuschnee der letzten Tage sowie die Pisten in gutem Zustand ließen das Herz der Wintersportler höher schlagen. Mit der Eisgrat 3S Bahn ging es in das Skigebiet auf einer Höhe von bis zu 3212 Metern. Auch alle Skitouren, unter anderem „Gaches Eck“, „Steile Zunge“ oder „Fernauer Mauer“ waren offen für anspruchsvolles Fahren im Gelände. Die Talabfahrt über die „Wilde Grube“, eine zehn Kilometer lange Hochalpine Abfahrt war möglich.

Am späteren Nachmittag ging es, nachdem man noch ein wenig das Apres-Ski-Feeling in der Mutterbergalm genossen hatten, zur Unterkunft, die in Schönberg im Stubaital reserviert war.

Im Gasthof Handl ist der Skiclub schon seit fast 40 Jahren Stammgast und auch dieses Mal wurde man nicht enttäuscht. In dem tollen neuen Wellnessbereich tankten die Skifahrer ihre Reserven wieder auf, ehe sie sich zum Essen trafen und den Abend gemütlich ausklingen ließen.

Bereits früh am Morgen klingelte am Sonntag der Wecker, denn schon um 7 Uhr wurde das Frühstück eingenommen, damit man zeitig auf die Piste kam.

Um 8.15 Uhr ging’s nochmals zum Gletscher, wobei dieser Sonntag den äußeren Bedienungen des Samstags in nichts nach stand. Um 16.15 Uhr machte sich der Bus wieder auf die Heimreise. Allerdings sorgte ein hohes Verkehrsaufkommen für Verzögerungen. Um 21.30 Uhr traf man aber dann wohl behalten wieder am Ausgangspunkt ein.

Als nächstes steht am Samstag, 27. April, die Generalversammlung mit Neuwahl der Vorstandschaft an, die um 19.30 Uhr im Gasthaus Neumeier beginnt.

2019-03-24T10:44:08+00:00